Anti-Haul: Makeup, dass mich nicht interessiert

„What I’m not gonna byyyyeeeiiii“

In der Regel findet man auf Blogs und YouTube ja eher die schnieke Präsentation frisch ershoppter Produkte während man sich und der Welt schön redet, warum man diesen oder jenen Neueinzug denn noch UNBEDINGT ergänzend zu seiner bereits aus allen Nähten platzenden Schminksammlung brauchte. Nicht ganz rationale Gründe finden wir hierfür ja meist genug ;-) Kennen tun wir diese Rechtfertigungen dann alle unter den Decknamen „Haul“ oder „New In“.
Ja und dann gibt es ja noch die Wishlists – unsere endlosen Wunschzettel, die Produkte beherbergen, die wir ebenfalls UNBEDINGT brauchen, um oben genannte Sammlung zu komplettieren. Oder „zur Inspiration“. Oder als „Sammelstück“. Oder, oder.

Ihr wisst, worum es geht.

Dank Kimberly Clarke ist nun auch noch vom Anti-Haul die Rede.
Tatsächlich ist diese Serie der Produktpräsentation aber einmal nicht gedacht, um seinen Kaufwahn zu beschönigen. Im Gegenteil. Hierbei geht es eher um Produkte, die man sich nicht kaufen wird. Und statt sich aus der Begründung des zehnten Highlighters rauszureden wird hier erklärt, wieso man ein Produkt nicht auf seiner Wishlist stehen hat.

Hier also mein

Anti-Haul: Makeup, dass mich nicht interessiert

Anti-Haul_Kylie Cosmetics_Kylie Lip Kits Candy K

KYLIE COSMETICS KYLIE LIP KITS

#sorrynotsorry
Vielleicht begebe ich mich hier mal direkt mal auf sehr, sehr, seeeehr dünnes Eis, wenn ich gleich zu Anfang rausposaune, dass mich die Kylie Cosmetics Kylie Lip Kits Candy K leider überhaupt nicht ansprechen. Ja, das Packaging ist super geil (allein deswegen sollte ich eines besitzen wollen! – als „Sammlerstück“ :p) und die direkte Lieferung mit dem passenden Lipliner eine grandiose Marketingstrategie. Aber: sie reizen mich einfach nicht.
Ich liebe meinen Sephora Cream Lip Stain, der sich unfassbar einfach und hauchdünn und super geschmeidig und ultradeckend auftragen lässt und dabei mit einer wirklich langen Haltbarkeit daherkommt, die nicht (wie bei LL so üblich…) abbröselt, sondern eher, wie der Name „Stain“ schon impliziert,  eben sachte verblasst – wen interessieren da noch Lip Kits? ;-)

Anti-Haul_VISEART Eye Shadow Palette Neutral Mattes

VISEART EYE SHADOW PALETTE NEUTRAL MATTES

Ein Hin und Her. Ich gebe zu. Sie stand schon einmal auf meiner Wunschliste. Und jetzt findet ihr die VISEART Eye Shadow Palette Neutral Mattes in meinem Anti-Haul? :D

Nun. Kurz und knapp: Ich habe die Vielseitigkeit kleiner, reisefreundlicher Kompaktpaletten lieben gelernt und schätze einen Schimmerton als komplettierende Komponente zu matten Töne.
Heißt lapidar: Die Neutrals Matte Palette ist mir zu groß und zu matt und deshalb nicht vielseitig genug :D

Auf meinem Radar stehen derzeit eher die Marc Jacobs 206 The Lolita Palette (Himmelherje! seit über 1,5 Jahren!), die VISEART Theory Palette 03 Chroma und die VISEART Theory Palette 01 Cashmere. Die VISEART Petite Pro Palette finde ich auch sehr geil, aber momentan stehe ich eher auf kühlere Töne statt warme Nuancen. Ich halte sie also mal im Hinterköpfen hehe ;-)

Anti-Haul_Rainbow-Unicorn-Highlighter

RAINBOW UNICORN HIGHLIGHTER

SHOCKING! I KNOW! (wo ist das blaue schockierte Whatsapp-Smiley für Wordress wenn man es braucht? :D)

Ja… es gibt ihn tatsächlich. Diesen einen Highlighter.
Der, welcher der Inbegriff des Beautyjunkie-Sammlungsstückes der Neuzeit ist. Welchen es in unzähligen Farben (#punintended) und Formen gibt. Diesen Highlighter, dem jeder hinterher zu lechzen scheint und den jeder bis ins maßloseste instagrammed und pinterested. Der, der gerade jetzt, zum Beginn der Festivalsaison, seinen Höhepunkt als Verkaufsschlager in etlichen Drogerien und Onlineshops feiert.

Ohne mich.

Das Ding interessiert mich einfach nicht. Der strahlende Glow, wenn man dann doch alle Farben ineinander rührt und sie aufträgt scheint ja wirklich ganz schön zu sein. Aber den bekommt meine geliebte Sleek Solstice Highlighting Palette oder mein neuester Schatz, das Douglas Shimmer & Shine Power Luminous Effect genauso gut, wenn nicht besser hin.
Ihr kennt meine Grundsätze: Beam bis ins All, aber ohne einen einzigen groben Glitzerpartikel. SCHIMMERGLOW OLÉ!

Was sind Produkte, die ihr nicht unbedingt haben müsst?
Und liebt ihr vielleicht die Produkte, die mich nicht sonderlich abholen oder interessieren sie euch auch nicht so?

2 Kommentare
  1. Manuela
    Manuela says:

    Toller Post! Mich lassen generell alle Pordukte, die Rainbow oder Unicorn heißen, so aussehen oder eben auf der Packung prallen. Ist mir alles viel zu kitschig *yep*
    Ich weiß, dass einige Bekannte total in diesem Einhorn-Wahn sind (man sieht es ja an allen möglichen Produkten auf dem Markt, dass der Trend eindeutig anhält), aber ich konnte damit noch nie wirklich auf den Zug des Hypes aufspringen :-)

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Danke für deine lieben Worte, Manuela! Ramona hat unser Rainbow/Unicorn-Unverständnis mit ihrer Antwort auf meinen Facebook Post schon ganz witzig ausgedrückt: „Hab dass Gefühl, dass man auf das noch so beschissenste Produkt n Einhorn draufpacken kann und es die Menschheit feiert….“ :D

      Ich würde mich übrigens sehr freuen, wenn du diesen Post auch umsetzt! Deine Produktvorstellungen sind immer voll mein Geschmack und ich sterbe vor Neugier, welche Produkte dich denn so kalt lassen hihi ;-)

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)