Clarins Instant Concealer – Holy Grail Alarm??

,

Ein Allrounder der Extraklasse

5 Minuten später.
Ich sitze hier gerade ungelogen seit 5 Minuten (gefühlte 5 Stunden!) vor meinem Backend und überlege wie ich diesen Post denn nun beginnen möchte. Normalerweise schwallen die Worte nur so aus mir raus und die Finger fliegen über die Tastatur. Aber heute will es nicht so recht. Soll ich die Bombe direkt platzen lassen? Oder vielleicht doch lieber sachte beginnen, langsam aufbauen und zum Schluss das altbekannte „Fazit“ ziehen? Aber das Erst-ein-bisschen-Rumgeschwafel nervt mich heute glaube ich. Also kurz und schmerzlos: KAUFT EUCH DIESEN VERDAMMTEN CONCEALER! 

CLARINS INSTANT CONCEALERClarins Instant Concealer

OKEEE, natürlich speise ich euch damit nicht ab ;)

EINE UNROMANTISCHE LIEBESGESCHICHTE

Der geliebte Origins Plantscription Concealer kam seinem qualvollen Tod nach Monaten der täglichen Liebesbekundungen einer kosmetiksüchtigen Unbekannten allmählich immer näher.

Also musste schnellstmöglich ein neues Opfer neuer Liebhaber her.

Nach ausgiebiger Recherche und langzeitiger Beobachtung des Verhaltens des zukünftigen Opfers, begab sich Frau auf die Pirsch und schlug im örtlichen Umschlagplatz radikal zu. Sie zückte die Karte und durchschnitt den Bezug zum einstigen Wohnort.

Kaum war das neue Opfer – es ist schrecklich, ja, aber nennen wir es doch beim Namen! – kaum war der Clarins Instant Concealer in ihren Fittichen, gab es kein entkommen mehr.
Schlimmer noch! Von diesem Concealer konnte Frau gar nicht genug kriegen und preist es jedem an!

Aber keine Sorge! Der Liebhaber lebt! Doch sollte auch seine Zeit vergehen, so wird Frau sich sicherlich in der gleichen Gattung umsehen. Denn dieser Concealer hat sie regelrecht umgehauen.

Ende der Geschichte.Clarins Instant Concealer

DIE FAKTEN

Wat kost‘ der Spaß? 28 Euronen. „POAAAH! 28 EURO??“ mag sich der Eine denken? Ja Mädels… es ist nunmal ein Highend Concealer… Aber meiner Meinung nach auch der Erste, der tatsächlich hält was er verspricht! Und das im wahrsten Sinne des Wortes :D
Nicht nur, dass der Clarins Instant Concealer super cremig, dabei aber nicht zu fest oder flüssig ist; er lässt sich auch noch HERVORRAGEND (!!) in die Haut einarbeiten – so ein natürliches perfektioniertes Ergebnis habe ich zuvor noch NIE in Natura gesehen!! Ein Satin-Finish vielleicht?! Eben glowy und mit Leuchtkraft, ohne glitzrig oder zu auffällig zu sein. Aber auch nicht fettig glänzend. Sondern eben sehr sehr sehr natürlich! Das Bild kommt den Ergebnis schon sehr nah, ist aber ja nicht ganz krass eingearbeitet wie im Gesicht, da wird es noch ein bisschen weniger „sheeny“. Versteht ihr überhaupt noch was ich euch hier erklären will haha? :D

So, weiter im Text. Creasen? Fehlanzeige! Normalerweise setzen sich ALLE Concealer in meiner Nasolabialfalte ab. ALLE! Ja, ich habe eine ausdrucksstarke Gesichtsmimik, auf die ich hier nicht näher eingehe… aber der Clarins Instant Concealer hält Stand! YAAAAS!!
Haltbarkeit: unfassbar! Ich schminke mich morgen um 6:40 und wenn ich dann um 16-18 Uhr in den Spiegel gucke sieht mein Teint immer noch ausgeglichen aus, ohne Rötungen, ohne Augenringe. Und nein, ich habe nichts anderes verändert wie Base oder Puder.

Apropos Rötungen! Die bekommt er ALLE weg! Ich weiß nicht wie der Clarins Instant Concealer das genau schafft, aber (obwohl es ihn nur in 3 Farben gibt – ich Blassnase habe natürlich die 01… :D) er kaschiert ALLES! Und ich bin eigentlich SEHR PENIBEL was Farbmatching angeht!…(viele gehypte Produkte nicht gekauft, weil „mein“ perfekter Ton nicht dabei war haha :D)
Aber hier reicht mir diese komische neutrale Genau-zwischen-rosa-lach-pfirch-und-gelb-Farbe. SUSPEKT!
Rötungen, Augenringe, völlig egal – und das ohne unnatürlich oder unpassend zu wirken! Normalerweise nutze ich verschiedene Concealer für unterm Auge und eben Kinn, Stirn, neben der Nase – eben im Gesicht. Brauche ich nicht mehr haha!

Und um ehrlich zu sein benutze ich meine 1000 anderen Concealer seither gar nicht mehr… UPSI… #shameonme :D
Wer den Origins Plantscription Concealer kennt und liebt: der Clarins ist diesem sehr ähnlich! Nur deckender und mit längerer Haltbarkeit!

EDIT:

Ich wurde von der lieben Ramona darauf gestoßen, dass keine Angaben zur Produktmenge erwähnt wurden. Entschuldigt diesen Faux Pas – das sind die Dinge auf die ich in einer Review/Kaufempfehlung einfach nicht so viel Wert lege… für mich muss das Ergebnis für sich sprechen und seinen Preis (welchen auch immer, aber gerade im Vergleich zu gültigeren Alternativen) rechtfertigen.
Umso besser, dass ich meine kleinen Helferlein aka aufmerksame Leser habe, die mir flott sagen: „Laaaara Liebchen, da fehlt was! ;) “
Also zackig die Randdaten von Douglas für euch rausgesucht. Guckter hier:

  • ca 28€ für 15ml – für mich gutes P/L-Verhältnis, da er aufgrund der Deckkraft sehr ergiebig scheint
  • Hauttyp: Normale Haut – meiner Meinung nach eher ALLE, egal ob trocken, Mischhaut oder leicht ölig
  • Finish: matt – ÄÄÄHM?? NEIN!? Satin finish trifft es besser! Nicht fettig glänzend und definitiv noch weniger matt!!
  • Deckkraft: stark – jop, mittel bis stark trifft es ganz gut
  • Vorlieben: sulfatfrei, Vegan, parabenfrei – YEAAH!
  • LSF: ohne – schade, aber hey ho, ich teste gerade die Kiel’s Correcting Cream mit SPF30 ;))

Clarins Instant Concealer – eben ein Allrounder!

Tragebilder habe ich keine „Professionellen“ mehr schiessen können, aber wozu gibt es das Handy und Instagram? ;)

Kennt ihr den Concealer?? Was sagt ihr dazu??

6 Kommentare
  1. Jasmin
    Jasmin says:

    Ich liebe deinen Blog total und ich würd mich freuen, wenn du öfter was posten könntest :)
    Dein Schreibstil ist so symphatisch und jeder Post ist informativ und man liest ihn einfach gern. Zumal gefällt mir dein gesamtes Blogdesign sehr… würd mich freuen mehr von dir zu hören!
    Lg :)

    Antworten
  2. Jessy
    Jessy says:

    Der concealer sieht spannend aus. Ich benutze derzeit den Esteé Lauder Concealer und bin sehr zufrieden damit. Aber deine Review hat mich schon sehr neugierig gemacht.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    Antworten
  3. Marie (@theshimmerblog)
    Marie (@theshimmerblog) says:

    das klingt soo gut, ich glaub den muss ich gleich bestellen! ^^
    Hab in den letzten Monaten wirklich ALLES probiert, um meine (extrem ausgeprägten) Augenschatten weg zu retuschieren- orange Corrector, pinke Correktor, gelbe Correktor, Concealer von IT-Cosmetics, Urban Decay (pfui is der trocken), den Dermablend von Vichy (von miss Eldrige empfohlen), den von MAC und so weiter und so fort.. was zufriedenstellendes war nicht dabei. Am ehesten hält bei mir noch der von Amazing Cosmetics durch. Vielleicht funzt der von Clarins ja bei mir auch so gut wie bei dir – das wäre wunderbar :)
    Lieber Gruß! Marie

    Antworten
  4. Manuela
    Manuela says:

    Der Concealer scheint nicht zu unrecht so beliebt zu sein. Auch im Ausland wird er ja super gehypt. Ich kratze aktuell die letzten Rest aus meinem Estee LauderDouble Wear Stay In Place Concealer heraus, den ich fantastisch finde und bei dem ich eigentlich dachte, MEINEN Concealer gefunden zu haben. Die vielen positiven Berichte irritieren mich zunehmend :-D Zudem soll der Clarins einen glowy Finish hinterlassen?! – Ok, damit hast du mich überzeugt :-P

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    Antworten
  5. LasheswithMascara
    LasheswithMascara says:

    Von dem Concealer hört man wirklich viel Gutes. Ich habe das Gefühl meine Suche nach dem perfekten Exemplar endet nie, sie decken einfach alle zu wenig. Aber ich werden deinen Liebling bestimmt bei der nächsten Gelegenheit swatchen :)

    Antworten
  6. ramonabeauty
    ramonabeauty says:

    Hört sich super an aber 28€ ist echt schon happig :-/ Wie ergiebig ist der Hübsche denn und wie viel ml sind da enthalten? Hab mir jetzt vor paar Tagen die neue Liquid Camouflage von Catrice geholt und bisher 2x verwendet… bin mit der Deckkraft super zufrieden nur die Konsistenz könnte ein bisschen zarter und cremiger sein. Da muss ich noch ein bisschen rumprobieren. Nichts desto trotz schau ich mir das Teilchen bei dir mal an :)

    Liebste Grüße
    Ramona

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)