Herbst Make-Up: Bronze-Gold-Plum

Meine aktuellen Lieblingskombinationen

Eigentlich wollte ich euch heute einen ganz anderen Post schreiben, doch nachdem ich mich heute Morgen fertig gemacht habe, fiel mir auf, dass ich mich seit gut zwei Wochen sehr ähnlich schminke. Ich trage sonst wirklich selten an zwei Tagen hintereinander das gleiche Make-up. Und auch wenn es nur Kleinigkeiten sind die den Unterschied machen, irgendetwas ist immer anders. Doch mir ist gerade bewusst geworden, das ich zurzeit die „Grundzüge“ meines täglichen Make-ups für meine Verhältnisse sehr sehr ähnlich halte. Scheint mir also etwas sehr daran zu gefallen ;) 

Wahrscheinlich, weil es natürlich, aber trotzdem „fraulich chic“ ist; nicht überschminkt, aber dennoch mit diesem gewissen Extra. „Sie hat sich die Zeit genommen ihre Vorzüge zu betonen“ ohne ein „Oh, sie trägt aber heute sehr viel Make-up“. Eben genau die Balance, so wie ich es mag ;)

HERBST MAKE-UP BRONZE-GOLD-PLUM

Herbst-Make-Up

MAYBELLINE COLOR TATTOO ON-AND-ON BRONZE

Der Cremelidschatten im zarten gold-bronze Ton ist derzeit meine liebste AMU-Base. Schnell aufgetragen, lässt er sich super verblenden und hält dann tatsächlich den ganzen Tag ohne in die Lidfältchen zu rutschen. Solo wunderschön, aber eben auch eine hervorragende Basis für Lidschatten dieser Farbfamilie. Was will man mehr, wenn es schnell gehen muss morgens? ;)

Herbst-Make-Up Maybelline Color Tattoo On and On Bronze

WET N WILD PALETTE COMFORT ZONE

Habe ich Zeit und Lust spiele ich auch gerne mit verschiedenen Lidschatten-Kombinationen auf der oben genannten Bronze-Basis. Die simpelste Variante ist den bronzigen Crease-Ton (3. Links) auf dem gesamten beweglichen Lid zu verteilen und zusammen mit der Base auszublenden. Ich wende aber auch gerne die „Halbe-Halbe-Technik“ an (ich neben es jetzt mal so, diese Technik hat sicherlich einen viel professionelleren Namen, aber ihr wisst so genau was gemeint ist :P): den pfirsich-goldenen Eyelid-Ton (2. Links) trage ich  also auf die vordere Hälfte des Lids auf und blende es dann in den dunkleren bronzigen Crease-Ton (3. Links), der dann eben die andere (äußere) Hälfte des Lids ziert. Ineinander- uns ausblenden. Fertig.

Herbst-Make-Up Wet n Wild Palette Crease Color Bronze

MANHATTAN LIPLINER 59Y + L´ORÉAL COLOR RICHE 374 INTENSE PLUM

Liebe! Die Lippen mit dem beerig-mauvigen Manhattan Lipliner 59Y umranden und ein wenig in die Lippen verwischen, seid ihr eigentlich schon „good-to-go“! Denn eure Lippenkonturen werden natürlich „geschärft“ und euer Lippe sieht einfach „perfekter“ aus. Noch ein kleiner Tip am Rande: der Lipliner alleine zu Lippenbalsam-gepflegten Lippen ist eine sehr natürliche Variante der momentan so getypten Kylie-Jenner Lippe!! ;)
Wer es ein klein wenig farbintensiver und semi-matt mag (Lipliner sind ja bekanntlich nur matt), dem kann ich nur dem L´Oréal Color Riche Lippenstift in der Farbe 374 Internes Plump empfehlen. Ist das nicht einfach die perfekte Herbst-Winter Farbe?? OH YES!
Und durch den Lippenstift wirkt das Finish eben semi-matt – ein beeriger Farbstich, der aber trotz Farbe sehr natürlich wirkt. Mein liebster Alltags-Look momentan :)

Herbst-Make-Up Manhattan Lipliner 59Y and L Oreal Color Riche 374 Intense Plum

L´ORÉAL SUPER LINER ULTRA PRECISION IN BROWN

Ich stehe zurzeit sehr auf alles was meine kleinen Piepen optisch vergrößert. So verzichte ich keinen Tag auf meinen Eyeliner. Der L´Oréal Super Liner ist einfach super easy in der Anwendung und der Farbton „Brown“ ist für mich der perfekte Alltags-Eyeliner-Ton. Nicht zu hart und auffällig wie schwarz, schenkt er „sanfte Definition“ – ach ich liebe diese „professionellen“ Beschreibungen haha! :D
Wie dem auch sei, trag eich den Eyeliner augenvergrößernd auf, heißt, am oberen inneren Wimpernkranz male ich den Strich so dünn es geht und lasse ihn ab der Mitte (auf Höhe der Pupille) dann leicht breiter auslaufen. Ohne Wing! Einfach ein wenig breiter werden vergrößert und definiert der kleine Strich das Auge auf natürliche Weise.

Herbst-Make-Up L Oreal Superliner in Brown

Habt ihr derzeit auch ein bestimmtes Herbst Make-up, auf das ihr immer wieder zurückkommt? Oder Farben, die ihr derzeit gerne herauskamt?

Herbst-Make-Up

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)