Aufgebraucht #7

 

Aufgebraucht / platt gemacht / leer

Ich habe es mal wieder geschafft! Ein Haufen Reinigungsprodukte (es ist wirklich eine Menge! :D), etwas Hautpflege, ein wenig dekorative Kosmetik und ein paar andere Sachen dürfen endlich in den Müll wandern. Aufgebraucht oder für so schrecklich empfunden, dass ich es gar nicht weiter nutzen möchte – ich präsentiere:

AUFGEBRAUCHT: REINIGUNG

Aufgebraucht Reinigung

CIEN SANFTE REINIGUNGSMILCH

Fangen wir auch direkt mal mit dem besagten Produkt an, welches von mir die bisher wohl schlechteste Rezension auf meinem Blog bekommt. Die „sanfte“ Reinigungsmilch von Cien (Lidl Eigenmarke) ist aber mal ganz und gar nicht sanft! Nicht nur das sie schon während der Reinigung (WÄHREND?? HALLO??) brannte, nein, sie irritierte meine Haut sogar noch, nachdem ich sie schon wieder abgewaschen hatte. Drei mal habe ich ihr eine Chance gegeben – vergebens! Nie, nie wieder lasse ich dieses Zeug auch nur in die Nähe meines Gesichts!

FLORENA REINIGUNGSLOTION WASSERLILIE & PROVITAMIN B5

Ganz anders die Florena Variante der Reinigungslotionen! Sie verzichtet auf den Namenszusatz „sanft“, dabei könnte sie es so gut vertragen! Neben den teuren Varianten von Avéne und La Roche Posay ist diese meine liebste Drogerie-Reinigungslotion. Zurzeit teste ich die Alverde Reinigungsmilch Wildrose (was soll ich sagen – die Neugier Neues zu testen siegt immer wieder und gegen Rosenduft komme ich nicht an haha) und bin bisher auch ganz zufrieden damit. Trotzdem bin ich froh mit der Florena Reinigungslotion ein wirklich sanftes Produkt gefunden zu haben, auf dass ich ruhigen Gewissens immer wieder zurückgreifen kann :)

NIVEA SENSITIVE 3-IN-1 REINIGUNGSFLUID MIZELLENTECHNOLOGIE

Noch aus der Zeit bevor die Garnier Mizellenwasser den deutschen Markt eroberten, wartet das Nivea Reinigungsfluid darauf endlich in den Müll zu dürfen ;) Ähnlich wie bei der Florena Reinigungslotion, liebe ich dieses Mizellenwasser und weiß, egal welche neuen Wässerchen ich teste, ich kann immer wieder getrost auf dieses zurückgreifen :) Finde es grandios und dazu auch besser als das Bioderma!

GARNIER MIZELLENWASSER ANTI-UNREINHEITEN

So sehr ich das Nivea Reinigungsfluid liebe – es war ja wohl klar, dass ich diesem Hype um die Garnier Mizellenwasser nicht standhalten konnte (und es auch gar nicht wollte haha :D). Und: diesmal wurde ich nicht enttäuscht! Ganz im Gegenteil! Ich finde es wirklich gut. Obwohl es die Anti-Unreinheiten Variante ist, empfinde ich es als sehr sanft reinigend (sogar sanfter und mit besserer Reinigungsleistung als die Variante für normale Haut!) und überhaupt nicht feuchtigkeitsentziehend oder irritierend (keine spannende Haut danach der Nutzung!). Nachgekauft!

AUFGEBRAUCHT: PFLEGE

Aufgebraucht Pflege

PAULA´S CHOICE RESIST DAILY PORE REFINING TREATMENT 2% BHA

Ein BHA Peeling gehört zu meiner täglichen Abendroutine, wie das AHA Treatment zur Morgenroutine ;) Wie ihr wisst, bin ich unglaublich zufrieden mit den Produkten von Paula´s Choice und da ist das Daily Pore Refining Treatment 2% BHA* keine Ausnahme ;) Lediglich die Konsistenz war mir dann doch zu flüssig, um es mir nachzukaufen, so dass ich auf das gleiche Produkt in anderer Formulierung, nämlich der Skin Perfecting 2% BHA Gel Exfoliant* umgestiegen bin.

PAULA´S CHOICE RESIST INTENSIVE WRINKLE-REPAIR RETINOL SERUM

Retinol darf natürlich nicht fehlen bei der Bekämpfung erster Fältchen, sonnenbedingten Hautschäden und Pickelmalen ;) Da man sich ja langsam an diese Art der Hautpflege rantasten sollte, habe ich mit einem in Öl gebetteten Retinol Serum* begonnen, welches sehr sanft und pflegend ist. Meine Haut hat es mir gedankt! So konnte sie sich ans Retinol gewöhnen und wurde dabei herrlich weich gepflegt :) Jetzt teste ich die stärkere Variante (das Paula’s Choice CLINICAL Treatment 1% Retina Treatment*)und kann nur so viel sagen: ich bin sehr, sehr, SEHR froh mit einer leichten Variante begonnen zu haben :D

AUFGEBRAUCHT: MASCARA

Aufgebraucht Mascara

ESTÉE LAUDER LASH PRIMER PLUS

Puh, diesen Lash Primer besitze ich schon ewig und entsorge ihn jetzt aus Altersgründen… Bakterien und so, ihr wisst schon ;) Nicht, dass er „so alt wurde“, weil ich ihn nicht mochte- Ganz im Gegenteil: ich wollte ihn nicht im Alltag verwenden und mir für die „besonderen Anlässe“ aufheben – ein fataler Fehler, der meist zu oft begangen wird, wenn etwas teuer und schön ist :D Also Mädels – nutzt eure Sachen! Frischer werden sie nicht ;) Und es ist so schade, ein geliebtes Produkt weg zu werfen, weil es nicht mehr gut ist – und nicht weil es leer ist! Aaaah :(

MAX FACTOR 2000 CALORIE DRAMATIC VOUME MASCARA

Hach diese Mascara… ich will sie so sehr lieben! Sie ist für mich die klassische Mascara und jeder scheint mit ihr zurecht zu kommen. Die Ergebnisse die sie bei anderen Wimpern erzielt gefällt mir sehr nur bei mir nicht. Menno! Ich nutze sie nie, will ich immer unzufrieden bin. Also muss sie nun auch weichen.

AUFGEBRAUCHT: CREMES UND HAARE

Aufgebraucht Cremes und Haare

SANTÉ HANDCREME BIO-GOJI & OLIVE

Ein wirklich gut pflegende Handcreme aus der Naturkosmetik, mir nur leider wieder zu fettig. Habe sie halb leer gemacht und kann mich einfach nicht überwinden sie weiter zu nutzen, wenn ich doch andere hier rum fliegen habe, die ich viel lieber trage. Jaja, ich sortiere gerade drastisch aus, wie ihr merkt haha ;)

L´ORÉAL PARIS TXTX EXCESS VOLUME TEXTURIZING SPRAY

Mmh…mmh… mmh… tja, was soll ich hierzu sagen? Ich wünsche mir für meine dünnen, geraden Flusenhaare mehr Volumen, mehr „Body“ wie diese ganzen mit-haarpracht-beschenkten Mädels immer sagen :D Schaumfestiger und Mousse scheinen bei mit einfach mehr zu bringen als so ein Texturizing Spray. Für von Natur aus volleres Haar sicherlich ein super Produkt, nur kann es halt leider nichts ausbauen, wo von Grund auf nichts ist haha!

BEPANTHEN AUGEN- UND NASENSALBE

Eine meiner kleinen Geheimwaffen in Sachen „Soforthilfe Haut“! Ich habe ein wenig der frühjährlichen Pollenallergie zu kämpfen, meine Nase läuft ständig und ich putze und schniefe den lieben langen Tag. Klar, dass die empfindliche Haut der Nasentrennwand das Gerubbel irgendwann nicht mehr einfach so mitmacht. Da kommt dann die Bepanthen Augen- und Nasensalbe zum Einsatz! Was an ihr so besonders ist? Sie wir nicht so wässrig, wie die normale Bepanthen, wenn sie mit eurer Schleimhaut in Verbindung kommt, sondern kann sich auch über solche feuchten Untergründen einen Schutzfilm legen. Super Sache! Und wenn die Äuglein mal wieder ihre Reizattacke haben, kann ich sie dort ebenfalls verwenden und sie wirkt Wunder über Nacht. Check!
Jetzt bin ich allerdings auf die in den USA (und jeglichen Celebrities und Make-up Artists) so angepriesene Eucerin Aquaphor umgestiegen und liebe sie sogar nicht mehr hihi! Eine kleine Zusammenfassung, die euch mit Sicherheit anfixt habe ich hier gefunden ;)

Und? Was habt ihr so leergemacht in letzter Zeit?? Kennt ihr die gezeigten Produkte? Liebe oder Hass? ;)

23 Kommentare
  1. Darkensidejewel
    Darkensidejewel says:

    Sehr schade, dass Du die CIEN Reinigungsmilch nicht vertragen hast. Mein Liebster (Trockene Haut) und ich ( Empfindliche Mischhaut) lieben sie! Tja, man sieht immer wieder: nicht jede Haut reagiert gleich.

    ♥ Grüße

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      „Sehr viele Haare?“ Die Übertreibung des Tages hehe ;) Du hast beneidenswert viele, lange und schöne Haare, Jessy! Bei deinen Blogpost platze ich immer fast vor Neid haha

      Antworten
  2. Steffi
    Steffi says:

    Ui, dann bin ich mal gespannt wie meine Haut auf das retinol Treatment reagiert. Wie ist denn da die Konsistenz? Wie lange hat es denn gedauert bis die Nebenwirkungen bei dir vorbei waren? Hast du das Serum mit der niedrigeren Konsistenz eigentlich täglich benutzt oder auch erst mal nur alle paar Tage?
    Danke für den Hinweis, hab mir den post gleich mal durchgelesen. Die Creme die du benutzt ist tatsächlich in der engeren Auswahl, die war gestern bei mir dran :) ich hab noch 3 andere zum ausprobieren und dann werd ich mich entscheiden. :)

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Die Konsistenz des 1% Retinols ist wie eine Lotion…eine gut zu verteilende Creme…irgendwie dünnflüssiger als Creme, aber nicht so wie ein Gel ;) Die Nebenwirkungen waren so ziemlich genau 10 Tage präsent. 3 so richtig krass mit Trockenheit, Jucken und Pellen und ab dann ging es bergauf und nun ist es auch fast abgeheilt – Gott sei Dank! :) Das Serum hatte ich vorher TÄGLICH benutzt ÜBER dem BHA Abend… das 1% Treatment sogar extra nur jeden 3. Abend… und trotzdem die Nebeneffekte. Hab viel recherchiert – bin da nicht die Einzige. Bzw. ganz im Gegenteil: es ist „normal“ ;)
      Dann viel Erfolg dir bei der Entscheidung! Und denk an die Glamour Shopping Week Prozente, wenn du bestellen möchtest! :) Ich hatte sie leider verpasst…

      Antworten
  3. Steffi
    Steffi says:

    Die beiden PC Produkte hab ich auch :D das resist bha liquid liebe ich, benutze es morgens und fast jeden abend. An die ölige konsiatenz vom retinol serum muss ich mich erst noch gewöhnen, hab aber nur die kleine 2 wochen größe und möchte mich danach auch die 1% variante heranwagen :D
    Momentan teste ich noch die ganzen cremes mit lsf von PC. Wird wohl eine mit mineralischem UV Filter, da die chemischen bei mir brennen, trotz unempfindlicher Haut… Hast du dich da auch schon durchgetestet?

    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Mit der öligen Konsistenz des Retinol Serums habe ich mich anfangs auch schwer getan, fand es recht schnell aber überaus angenehm! Vor allem rückblickend betrachtet schätze ich diese Extra-Pflege sehr, denn nachdem ich nun auf das stärkere „Clinical 1% Retinol Treatment“ umgestiegen bin, habe ich zum ersten Mal die unschönen Nebeneffekte sehen müssen (um´s auf dem Punkt zu bringen: mein Kinn hat sich einmal rundum-erneuert :D).
      Ja, durch die PC LSF Cremes hatte ich mich auch ein wenig durchprobiert… nach einigen Pröbchen habe ich mich dann für die Resist Super-Light Daily Wrinkle SPF 30 entschieden – übrigens mit mineralischen LSF ;) Wenn du dazu noch mehr wissen möchtest, ich habe spezifisch zu diesem LSF auch in meiner Morgenroutine geschrieben :)

      Antworten
  4. Mona
    Mona says:

    Ohhh ich finde es echt schade, dass die MacFactor Mascara nichts für dich ist (auch ich gehöre zu ihren Verehrern :D)..
    Und ich bin total überrascht von dem Garnier Wasser, wusste gar nicht, dass es auch eins gegen Unreinheiten gibt :o
    Und die Augen- und Nasensalbe ist bei uns im Haushalt auch IMMER Dauergast! :D
    Liebste Grüße, Mona <3
    P.S.: Ich mag es , wie du deine Fotos machst mit dieser Zeitschrift :)

    Antworten
  5. Verena R.
    Verena R. says:

    bzgl. Paula’s Choice Bestellung: vom 2. bis 11. April 2015 ist GLAMOUR Shopping-Week, mit -20% bei PC, 25,- MBW :) ich schlag sicher zu!

    Antworten
  6. Ramona
    Ramona says:

    Du hast das Garnier Mizellenwasser schon platt gemacht? Wahnsinn:D!
    Benutze ja momentan das für normale Haut und bin auch recht zufrieden damit :) Wenn ich die Pulle geleert hab werd ich mir aber das für Unreinheiten auch mal anschauen!
    Hab gestern auch mal meinen ganzen „Müll“ fotografiert haha :D muss die Tage auch mal meinen Post schreiben

    Liebe Grüße
    Ramona

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Jap habe ich hihi :) Habe aber auch immer was in so ein Reisefläschchen abgefüllt für die Wochenenden unterwegs etc. Und ich glaube mein Freund nutzt es auch :P Freu mich auf deinen Müll haha

      Antworten
  7. Manuela
    Manuela says:

    Da hast du ja einiges geleert :-)
    Ich hatte auch das Nivea Mizellenwasser und fand es nicht so toll. Da ist mir die Loreal Mizellenlösung sogar noch lieber, aber bei mir geht nichts über Bioderma.
    Paulas Choice Produkte wollte ich mir auch schon soooo lange mal zulegen, aber bisher hab ich immer wieder etwas anderes entdeckt, sodass meine Bestellung auf unbestimmte Zeit aufgeschoben wurde :-)
    Für mehr Textur kann ich dir das Bumble & Bumble Pret-a-powder empfehlen. Vielseitig einsetzbar und zaubert mehr Griffigkeit und Volumen in feines Haar :-) Hab darüber auch eine Review auf meinem Blog.
    Lidl hat nun auch Reinigungsprodukte…. an der Seite des Regals bin ich wohl noch nie vorbeigekommen :-D

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Wie unterschiedlich die Meinungen doch immer sind! Ich fand das L´Oréal Mizellenzeugs anfangs auch ganz gut, aber im Vergleich mit den neueren Produkte schrecklich! Mal ganz abgesehen vom wohl bescheuertsten Deckel, konnte ich das Gefühl was es auf der Haut hinterlässt, so einen „Film“ nicht leiden :D Dafür liebe ich die Bloggerwelt und die tausendfachen Reviews zu ein und demselben Produkt hihi!
      Schieb deie Paula´s Choice Bestellung nicht weiter auf! Danach möchtest du nichts anderes mehr teste ;))
      Danke auch für den Bummle&Bumble Tip! Das Zeug werde ich mir gleich mal ansehen! Die UK Blogger schwärmen ja alle nur so davon, aber irgendwie gehe ich immer daran vorbei… Merci!

      Antworten
      • Manuela
        Manuela says:

        Der Deckel ist wirklich ziemlich….. bescheiden.
        Ich hab das Mizellenwasser in eine aufgebrauchte Bioderma Flasche umgefüllt. Jetzt hast du mich mit den Paulas Choice sacehn echt neugierig gemacht. Ich denke, ich werde mir die kommenden Tage ein bisschen durch den Shop stöbern und zum Wochenende hin bestellen.
        Hast du noch ein paar Tipps und Empfehlungen, was ich mir anschauen sollte?

      • beautyhippie
        beautyhippie says:

        Du Schlaubi! Wenn dir das Hautgefühl des L´Oréal Wässerchens zusagt ist das natürlich eine grandiose Idee es einfach in die Bioderma Flaschen zu füllen! hehe

        Zu PC Tipps und Empfehlungen… nunja, das hängt so ziemlich davon ab, was genau du willst und was dein Hauttyp ist ;) Ich wusste für mich, ich möchte ein AHA Treatment + eine ordentliche Sonnencreme für morgens (wirkt ja besonders in den obersten Hautschichten – hilft bei Fältchen, Pickelmalen, Diskolorierung, etc) und ein BHA Treatment für abends (weil es in den tieferen Hautschichten wirkt und die „Poren säubert“, also mehr Anti-Pickel). So habe ich von beiden die Wirkung, überlaste meine Haut aber nicht (man kann die Sachen ja auch schichten…).
        Und mittlerweile nutze ich auch Retinol abends, allerdings im Wechsel mit BHA, nie zusammen und auch nur 2 mal wöchentlich.
        SO und wenn du das dann entschieden hast, welche Wirkung du haben magst, schaust du einfach in der Produktsparte nach deinem jeweiligen Hauttyp bzw welche Konsistenzen dir zusagen ;) Wenn du jochmehr Fragen hast, kannst du mir auch immer gerne über fb oder twitter schreiben :)

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)