P2 Nail Wax Mango

Ein günstiges Helferlein für jede Handtasche!

Dieses Nagelwachs ist wahrscheinlich wieder eines jener Produkte, die ich mir niemals gekauft hätte, geschweige denn es im dm überhaupt näher betrachtet hätte, wäre da nicht KindofRosy mit ihren allzeit perfekten Nägeln, ihre Nagelpflegeroutine und große Verzweiflung meinerseits.

Ich hatte immer schon Nägel, die schnell splitterten. Dies ging sogar so weit, dass ich mir für ein Jahr (sehr widerstrebend!) Kunstnägel hab machen lassen, um diesem Desaster ein Ende zu setzen. Als diese Zeit dann vorbei war, hat mir das Micro Cell 2000 Nail Wonder geholfen in kurzer Zeit starke, lange und nicht-splitternde natürliche Nägel zu bekommen. Leider gehört dieses Tröpfchen mit knapp 12€ eher zu den teureren Drogerie-Nagelkurlacken und bedarf auch einiger Selbstdisziplin was die 4-wöchige Anwendungsroutine angeht (2 aufeinanderfolgende Tage je eine Schicht Lack, dann ablackieren und das ganze von vorn).
Funktioniert super – aber eben nur so lange der Spaß noch neu ist und man gespannt auf positive Ergebnisse wartet.
Also wieder zurück zur Handcreme, die zwar Feuchtigkeit spendet und so dem Splittern entgegenwirkt, aber langfristig weder Nagelwachstum- noch stärkung fördert. PURE VERZWEIFLUNG!

…bis ich vom P2 Nail Wax Mango hörte!

Jetzt zum eigentlichen Thema: P2 NAIL WAX

Herstellerversprechen, Producktdetails und Anwedung

Spröde und splitternde Nägel? Das Nail Wax Mango versiegelt und schützt die Nagelplatte vor dem Aufweichen durch Wasser und beugt so dem Absplittern der Nagelspitzen vor. Es enthält Vitamin E und Mango-Extrakt. Ideal auch für unterwegs.
Das Nagelwachs mit dem Finger auf die natürliche Nagelplatte auftragen und gut einmassieren. Für die tägliche Anwendung geeignet.

Das ganze gibts dann für rund 3€ bei dm

Ich schmiere mir das Nagelwachs jetzt seit gut einem Monat täglich auf meine (unlackierten) Nägel und die umliegende Nagelhaut. Es riecht beim Auftrag in der Tat nach Mango, recht süßlich (aber keinesfalls unangenehm) und auch nicht so stark und künstlich wie erwartet. Auf den Nägeln selber hinterlässt es dann einen leichten Duft nachdem es eingezogen ist.
Die Textur ist, wie der Name vermuten lässt, „wachsig“ ohne dabei groß zu fetten. Genau mein Geschmack. Es zieht recht schnell ein und glänzt auch nicht großartig, sondern sieht „gesund genährt“ aus. UNKOMPLIZIERT!

P2 Nail Wax_2 P2 Nail Wax_3

ZUR PFLEGEWIRKUNG

Ich muss ehrlich zugeben, dass mich dieses Zeug überrascht hat! Nach etlichen Flauten mit Nagelcremes (zu fettig, zu langsam eingezogen, bringt nix, etc), bin ich eigentlich mit minimalen Erwartungen an die Sache ran gegangen. Aber hey! Bereits nach dem  ersten (!) Tag habe ich eine „Langzeitwirkung“ feststellen können. Sprich: man sieht die Veränderung nicht nur in den ersten 30min nach der Anwendung, sondern eben auch nach Stunden noch. Mit Veränderung meine ich hier, das gepflegte und genährte Aussehen des Nagels, aber auch der (bei mir sehr trockenen) Nagelhaut.
Soweit so gut. Bis dato sehr zufrieden, also fleißig weiterge“wachst“. Ich versuche es so oft geht am Tag aufzutragen, mal mehr, mal weniger häufig. An sich ist die Sache aber ziemlich schnell gegessen (jaja Multitasking muss sein!): auf dem Weg zum Auto, in der Vorlesung, beim Lesen, in der Arbeitspause, auf dem Weg zum Einkaufen- in 1 Minute zwischendurch realistisch!

UND SIEHE DA!

Nach einem Monat routinierter Schmiererei habe ich ERSCHROCKEN festgestellt, dass meine Nägel seit einer gefühlten Ewigkeit wieder „lang“ UND stark sind und meine Nagelhaut ebenfalls gepflegt und genährt aussieht! ZUFRIEDEN!

Ich kann das P2 Nail Wax Mango also voll und ganz empfehlen! Meiner Meinung nach, kann man bei diesem Preis nichts falsch machen und sollte sich diesen Geheimtipp mal näher ansehen!

Was sind eure Nagelpflegelieblinge? Habt ihr dieses Wax auch getestet? Was haltet ihr davon? Ich würde mich freuen von euch zu hören!

[themify_hr color=“white“ width=“680px“ border_width=“40px“ ]

[themify_hr color=“light-gray“ width=“680px“ border_width=“2px“ ]

Inhaltsstoffe (vegan)

PETROLATUM, OZOKERITE, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, RICINUS COMMUNIS SEED OIL, DIISOSTEARYL MALATE, MANGIFERA INDICA SEED OIL, DIMETHICONE, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, ORYZA SATIVA BRAN CERA, SHOREA STENOPTERA SEED BUTTER, PARFUM, ROSA RUBIGINOSA SEED OIL, BENZOPHENONE-3, TOCOPHERYL ACETATE, MANGIFERA INDICA FRUIT EXTRACT, CI 15850, CI 47000, TOCOPHEROL

Unsere hier angegebene INCI-Deklaration entspricht unserem derzeitigen Stand der Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen, kann es vorkommen, dass in Ihrem dm-Markt zum Teil noch vorherige Produktversionen mit abweichenden Inhaltsstoff-Deklarationen zu finden sind.

8 Kommentare
  1. Nicole
    Nicole says:

    Ich finde das nail wax auch nirgends und hab mir jetzt das von Rival de Loop (Rossmann) geholt. Kann es sein, dass das p2 nail wax aus dem Sortiment genommen wurde? Da es überall gelobt wurde, hätte ich es gerne mal ausprobiert, aber mit dem von RdL bin ich auch super zufrieden.

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      JAAA :( Es scheint ganz so als dass p2 das Nagelwachs verbannt hat… eine Schande!!
      Nachdem ich auch mit dem essence nail oil nur so semi-zufrieden bin (zu ölig und schmierig für das „Im-Alltag-kurz-draufschmieren“) wollte ich mich nun auch mal den Nagelwachsen anderer Marken zuwenden und dort einen Ersatz suchen…
      Dann werde ich wohl als erstes Mal das von RdLtesten ;) Danke dir für die Alternative! :)

      Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Liebe Maggi,
      ich durchstöbere auch schon seit geraumer Zeit alle dms und kann es nicht mehr finden?! Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, dass p2 sein Wundermittel aus dem Sortiment genommen hat… verdammt schade!!
      Ich habe mir dann stattdessen das essence repairing nail oil zugelegt. Tut zwar was es soll – Nagel und Nagelhaut pflegen – ist aber im Gegensatz zum Wachs eben sehr ölig und schmierig… leider nichts für „mal eben im Alltag draufschmieren“. Schade schade schade…. das Nail Wachs war perfekt.
      Ich werde also mal die anderen Nagelwachse unter die Lupe nehmen müssen ;)

      Antworten
  2. gwenhwyfar10
    gwenhwyfar10 says:

    Ich habe sogar eines hier… ich such es nachher mal raus.. funktioniert wahrscheinlich wirklich nur auf dem unlackierten Nagel oder?

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Ui, sieh an :) Wie praktisch, hihi!
      An sich würde ich sagen: natürlich erzielst du den besten und schnellsten Effekt, wenn du das Zeug konsequent eine Woche mehrmals täglich auf dem unlackierten Nagel und in die umlügende Nagelhaut einmassierst. Aber sind wir mal realitätsnah: wer will schon mit umlackierten Nägeln auf Beautyjagd gehen? ;)
      Du hast ja auch meinen Nagelmatrix Beitrag gelesen (gerade deinen Kommentar gelesen – ich Fuchs :P) und ich handhabe es genau wie dort beschrieben. Ist der Nagel lackiert, schmier ich das Zeug eben „nur“ auf die Matrix, also den Nagelrand und bis runter zum ersten Fingerknöchel. Dadurch, dass dort ja das Nagelwachstum beginnt nährst und stärkst du den entstehenden Nagel, denn auch hier schützt das Wachs ja praktisch die Haut vor Umwelteinflüssen (Spülen, leichte Stöße, Trockenheit dank Heizungsluft oder Sonne, etc etc). :)
      Dann wünsche ich fröhliches Wachsen, liebe Gwen!

      Antworten
  3. Blush & Sugar
    Blush & Sugar says:

    Danke für den Tipp. Klingt wirklich interessant. Einfach Anwendung und keine schmerzhaften Nebenwirkungen wie bei dem Nail Hardener. Werde ich mir beim nächsten dm Einkauf genauer anschauen :-)
    LG

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Gern! Ist, wie gesagt, sehr hautfreundlich und in der Handhabung schnell im Alltag eingebaut ;) Ich hoffe es gefällt!
      LG

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)