Monatsfavoriten März 2015: Hallo Frühling!

Bronzy Peach zum Frühlingsanfang

Auch wenn es  in Aachen gerade wieder grau, regnerisch und kalt ist (WARUUUM???) – wir hatten im März wenigstens ein paar Wochen „warme“ und sonnige Tage – inklusive Eisschleckereien! :P Und meine Beziehung zum Glow wurde durch die Liebe zum bronzigen, warmen Teint erweitert! Meine Monatsfavoriten März 2015 sind also geprägt vom frühling-einstimmenden bronzy-peach Look :)

MONATSFAVORITEN MÄRZ 2015: BRONZY TEINTMonatsfavoriten März 2015 Teint

CHANEL BRONZE UNIVERSEL

Jaaa… natürlich ging dieser Hype nicht an mir vorbei ;) Ich hatte das Glück an eine kleine Sample-Version des Bronzer-Produkts ÜBERHAUPT zu kommen – hallo Chanel Bronze Universel! Und ich kann euch sagen: ich habe nicht nur einmal mit dem Gedanken gespielt mir die volle Größe zu holen ;) Wer auf den WIRKLICH sonnengeküssten Look steht (ihr wisst schon, der mit diesem geröteten, orangenen Unterton; schön warm, aber dennoch sehr natürlich und alltagstauglich – eben wie frisch aus der Sonne) und Cremebronzer mag, dem kann ich das Zeug nur empfehlen! Der Auftrag und unfassbar einfach und lässt sich hervorragend einarbeiten.
Warum ich mir aber bisher nicht die Fullsize-Version gekauft habe? Naja, eventuell habe ich da so das ein oder andere Dupe in petto über das ich noch berichten werde hehe ;)

W7 HONOLULU BRONZER

Ich würde sagen: man erkennt ganz gut, dass ich nicht mehr ohne ihn kann :D Anfangs für lange Zeit ignoriert, habe ich (aufgrund meiner lang darauf hingearbeiteten Akzeptanz zu meinem olivfarbenen Hautton) irgendwann den eher warmen als aschigen Ton des W7 Honolulu Bronzers schätzen gelernt. Ich nutze ihn täglich zum aufwärmen und dezenten Konturieren meines Gesichts und finde den Ton mittlerweile einfach perfekt! Und ich brauche dringend Nachschub…

MAKE UP GEEK SHIMMA SHIMMA

HA! Meine neue kleine Geheimwaffe in Sachen Gloooooow :D Ihr wisst, ich liebe Highlighter – bin aber sehr penibel was Farbe und Glitzer angeht. Mit dem metallischen Champagnerton Makeup Geek Shimma Shimma habe ich eine neue Liebe in Sache Glow entdeckt! Es ist eigentlich ein Lidschatten, ja, aber hey – man sollte eben nicht nur starr in seiner Box denken, sondern auch einfach mal ausprobieren ;) Und was kam raus? Ein Glücksfund!

MONATSFAVORITEN MÄRZ 2015: PEACHY EYESMonatsfavoriten März 2015 Augen

W7 HONOLULU BRONZER

Ja, auch auf dem Auge habe ich den Bronzer verwendet ;) Macht sich super in der Lidfalte, um erste Definition zu schaffen, die folgenden Lidschatten schön auszublenden und wärmt das AMU einfach frühlingshaft auf.

MAKE UP GEEK TAUPE NOTCH

Wie der Name schon sagt, ein bräunlicher Taupeton, den ich an den müden Tagen des Monats am äußeren V eingeblendet habe, um die Augen optisch zu vergrößern. Standard ;) Von der Textur der Makeup Geek Lidschatten fange ich besser gar nicht erst an zu schwärmen… ein Traum!

WET´N´WILD COMFORT ZONE PALETTE

Oooooh YES! Diese Farbe hat es mir wirklich angetan in letzter Zeit!! Ein Roségold mit Bronze-Einschlag <3 Und ein Dupe zu MAC All That Glitters noch dazu! Einmal über die Lider gewischt und zack – schon sieht man unfassbar frisch und ausgeschlafen aus :D Ach, und auch als hätte man Ewigkeiten in sein AMU investiert  – grandios haha! Einfach unglaublich diese Farbe!
Da ich meine Wet´n´Wild Palette ja depottet habe: es ist „Eyelid Links“ ;) Wie ich depotte könnt ihr hier sehen :)

MONATSFAVORITEN MÄRZ 2015: LEBENSRETTERMonatsfavoriten März 2015 Lebensretter

EUCERIN AQUAPHOR

Mein Lebensretter Nummer 1 diesen Monat! In meinem Aufgebraucht Post, sowie meiner Morgen Routine habe ich euch ja schon erzählt, dass ich mittlerweile auf ein stärkeres Retinol Produkt umgestiegen – leider mit den einhergehenden Folgen. Obwohl ich mich ja wirklich langsam an diese Retinolgeschichte rangetastet habe, musste ich trotzdem die üblichen anfänglichen „Nebenwirkungen“ wie Trockenheit, Schuppung und Rötungen erfahren :/
Ist zwar normal, aber deshalb noch lange nicht erträglicher. Besonders im Bereich um meine Nasenflügel hat sich meine Haut einmal „rundum erneuert“. Man könnte auch sagen, sie hat sich einmal vollkommen abgetragen bis aufs Fleisch und musste sich dann von Grund auf regenerieren. Aber sowas liest man ja nicht gerne auf einem Blog, weil es sich einfach nicht so schön anhört. Dafür aber so ekelhaft, schmerzhaft und realistisch wie es war :D Und ich liebe diese Ehrlichkeit (und dramatisierende Formulierungen haha) – da müsst ihr durch ;)
Wie dem auch sei, die Eucerin Aquaphor Salbe hat meiner Haut in dieser Zeit (gute 10 Tage bis es vollkommen abgeheilt war) unfassbar gut getan! Sie hat sie beruhigt und sich wie eine Art Schutzschild um die „Wunde“ gelegt. Nicht gerade sexy mit ölig-aussehender T-Zone im Nasenbereich rumzulaufen – aber sehr wohltuend! Und wer schön sein will, muss leiden, oder wie war das hahaha :D
Nach dieser Umstellung komme ich super mit dem Retinol klar und sehe definitiv positive Veränderungen in meinem Hautbild! Es hat sich gelohnt :)

ESSENCE MAKE ME BROW

Endlich ein Dupe zum angesagten Benefit Gimme Browdem ich ja schon so lange hinterher lechze! Die meisten Augenbrauengels waren mir bisher immer zu flüssig, zu dickflüssig, zu warm oder haben die Härchen dann doch nicht an Ort und Stelle gehalten. Jetzt kommt Essence mit seinem Make Me Brow sogar mit einer günstigen Drogerievariante daher, die mich begeistert! Die leicht trocken-prudrige Konsistenz von Essence finde ich grandios und auch die Farbe Blondy Brows überzeugt mit ihrem natürlichen Ton! Super Zeug!

ESSIE LILACISM

Frühling pur auf den Nägeln! Ich habe in letzter Zeit nach einem Ton für meine Fingerchen gesucht, der „bürotauglich gedeckt“ ist und im Alltag gut tragbar. Er sollte irgendwie in diese mauvige Nuderichtung gehen, aber bitte kein Taupe oder Grau – sondern Farbe. Aber auch nicht so farbig einschränkend, dass er mich nach 2 Tagen auf den Nägeln schon wieder nervt. Hört sich nach einem widersprüchlichen und schwierigen Unterfangen an? Das war es auch! :D
Aber ich wurde fündig. Bei Essie. Wo auch sonst? ;) Essie Lilacism bringt nicht nur alle meine Anforderungen zusammen, ich habe ihn ungelogen den ganzen März getragen und liebe ihn immer noch! Wenn das keine Essie-Liebe ist hihi.

Habt ihr euer Make-up auch schon auf sommerliche Looks ausgerichtet?
Was waren eure Favoriten im März?

13 Kommentare
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      JA! Tu es! :D
      Gerade jetzt wo die Sonne so richtig durchkommt – keine Tag mehr ohne Bronzer! Chanel oder Dupe – egal! Wenigstens eine sommerliche warme Frische im Gesicht :P

      Antworten
  1. Jessy
    Jessy says:

    Tolle Favoriten hast du da. Ich bin auch schon auf der Suche nach einem schönen Bronzer für den Frühling/Sommer. Der Chanel Bronzer gefällt mir sehr gut. Vielen Dank für den Tipp.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Den Chanel Bronzer kann ich dir uneingeschränkt empfehlen! WENN du eben auf diese gewisse warme Bräune stehst ;)
      Bist du dir da nicht ganz sicher und möchtest nicht sofort 45€ ausgeben – es gibt da ein paar interessante Dupes, die den Job ebenfalls ganz hervorragend meistern! Warte nur ab hihi…

      Antworten
  2. Manuela
    Manuela says:

    Wie ich sehe, bist du auch ein großer Bronzer-Glow Fan :-)
    Bei uns sieht es wettertechnisch ähnlich wie bei euch aus… Es gab ein paar richtig tolle, sonnige Tage, aber im moment ist wieder alles grau, nass und kalt *Thumps-down*
    Ich habe diesen Monat meinen benefit Coralista wieder ausgepackt, der für mich Frühling/Sommer pur ist. Auf den Nägeln trug ich die meiste Zeit essie Romper Room, ein wunderschönes weißes Pastellrosa – I love it!

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Auuu ja! Bronzer & Glow retten jeden verregneten Tag :D
      Coralista… ja, den hatte ich mir auch schon öfter angesehen hihi. Kann mir sehr gut vorstellen, dass er für dich der Inbegriff von Frühling und Sommer auf den Wangen ist! Ein frischer Ton mit dem gewissen Extra ;)

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)