Hallo Augenbrauen!

Wer suchtet der findet: seine Augenbrauen!

Ja, ich bin „oben ohne“ und ja, ich wünschte es wäre anders! Ausdrucksstark wie Cara Delevignes, geschwungen wie von Sam und Nic oder natürlich à la Keira Knightley. Ein Traum der Augenbraue, der wohl einer bleibt. Zum Glück aber gibt uns die Kosmetik (auch in der Drogerie!) mittlerweile einiges um diesem Dilemma zu entkommen: HALLO, Augenbrauenwerkzeuge!

„Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts.“ Wer hat diesen Satz nicht schon hunderfach gehört und verdreht mittlerweile die Augen wenn es um dieses Thema geht? ABER: es ist Fakt! Eine schöne Augenbrauenform verändert das Gesicht! – und wenn „richtig“ gemacht, dann immer zum Guten!
Aufgrund meiner spärlichen Augenbrauensituation bin ich also gezwungen dort oben ein wenig nachzuhelfen und habe in den letzen Jahren so einiges ausprobiert. Hier also ein kleiner Überblick über die verschiedensten Produkte und Techniken, die mir besonders gefallen!

[themify_hr color=“white“ width=“30px“ ]

AUGENBRAUEN 101

AUGENBRAUENPUDER

zaubert ein sehr natürliches Ergebnis und ist hervorragend geeignet um kleinere freie Stellen an von Natur aus volleren Brauen auszubessern. Aber auch bei weniger gut bestückten Augenbrauen sind Puder wahre Helferlein: so nutze ich sie sehr gern um Augenbrauenstifte „zu setten“ um diese natürlicher wirken zu lassen und den Halt zu maximieren. Wichtig: matt und aschig müssen sein! Farbauswahl gibt es genüge in der Drogerie, sowie im Highendbereich.

Catrice Absolute Eyecolour Mono 350 Starlight Espresso
Augenbrauen_Puder (3) Jap, richtig gelesen: ein matter Lidschatten! Dieser Monolidschatten ist angeblich ein Dupe zum MAC Copperplate, ein Lidschatten der oftmals von blonden bis dunkelhaarigen Mädels als Augenbrauenpuder zweckentfremdet wird. Durch seinen aschigen graubraunen Ton wirkt er unglaublich natürlich. Er kann sehr subtil ausbessern und „Volumen zaubern“ oder auch stärker aufgetragen fehlende Härchen ausfüllen. Ich nutze hierzu gerne den MAC266, ein kleiner abgeschrägter Pinsel mit dem man, auch mit ungeübter Hand, schnell eine schöne Augebrauenform kreieren kann.

essense eyebrow stylist set 02 natural blonde style
Augenbrauen_Puder (2) Ein kleines Set, das zwei Farbpuder, einen Minipinsel und drei Augenbrauenschablonen enthält. Über die Schablonen brauchen wir gar nicht näher sprechen: ab in den Müll. Der Pinsel ist, wider Erwarten, ganz nett! Ich persönlich nutze lieber den MAC266, aber das ist hier definitiv kein Muss! Die Puder sind beide aschig gehalten und durch die zwei verschiedenen Farbtöne lässt sich die gewünschte Augenbrauenfarbe super „anmischen“. Die Haltbarkeit ist für ein Puder ok! Es hält zwar keine 8 Stunden, aber es verblasst relativ natürlich. Das Ergebnis lässt sich beliebig intensivieren und ist sehr natürlich!

[themify_hr color=“white“ width=“30px“ ]

AUGENBRAUENSTIFTE

eignen sich bestens um spärliche Brauen mit einzelnen „Haarstrichen“ zu füllen und sind dabei deckender und haltbarer als Augebrauenpuder allein. Auch hier gibt es eine riesige Farbauswahl von aschig zu warm und von hell zu dunkel- und das in jeglicher Preisklasse! Neben den Highend-Firmen bieten auch Drogeriemarken wie Manhattan oder Catrice und sogar Supermärkte wie Aldi und deren Kosmetikmarken (Lacura) wunderbare Stifte!

Augenbrauen_Stifte (2)

     Augenbrauen_Stifte (1)

Manhattan Eyebrow Pencil Blondy Brow 93D und Catrice Eyebrow Stylist 020 date with Ash-ton
Relativ neu im Drogeriesortiment, hat dieser kleine Stift bereits so einige Blogger und Vlogger beeindruckt! funnypilgrim oder barbieloveslipstick – wer den Catrice Stift bereits liebte (ja, ich habe ihn auch, aber er ist nur noch ein zusammengeflickter Stummel der kein Foto schmücken würde ;) , der war vom Manhattan meist noch begeisterter! Beide Stifte haben eine angenehme Konsistenz, nicht zu cremig, als das sie völlig verrutschen und schmieren, aber auch nicht zu fest, als das man sich die Farbe aufkratzen müsste. Hier gefällt mir die Textur der Manhattanvariante allerings noch einen kleinen Ticken besser, da er eben diese Idee fester und „pudriger“ ist als der Catrice, der im Direktvergleich sehr cremig scheint und eben zum Verwischen neigt. Wahrscheinlich ist das hier wieder klagen auf hohem Niveau, aber wenn man beide hat… ;) Farbtechnisch sind sich beide sehr ähnlich: aschig braun, wobei der Manhattan Stift einen Tick „blonder“ ist und der Catrice diesen Tick ins „dunkelhaarige“ hat. Bleibt aber alles eine Frage des Auftrags und beliebig anpassbar!
Sehr erwähnenswert sind auch die Lacura Augenbrauenstifte, von denen ich direkt zwei Farbvarianten („Brunette“ und „Blonde“) habe um mir dir passende Farbe zu mischen. Leider gibt es diese Schätze immer nur begrenzt im den Wochenaktionen bei ALDI, also hamstern lohnt sich! Konsistenz und Haltbarkeit überzeugen und die Farbauswahl reicht vollkommen. Großes Plus ist hier neben einem integrierten Bürstchen die Blonde Farbvariante! Ich habe vorher noch nie eine so passende Augenbrauenfarbe für die Hellhaarigen unter uns gefunden und auch Lena von considercologne singt Lobeshymnen auf Konsistenz und Farbe.

[themify_hr color=“white“ width=“30px“ ]

AUGENBRAUEN WAX + PUDER // GEL-LINER

Wax + Puder sind im Endeffekt ein Zwischenschritt von Augenbrauenpuder allein zum Augenbrauengel. Auch hier, können natürlich aussehende „einzelne Härchen“ mit ein wenig Übung nachgezeichnet werden.
Das Wax ist meist etwas cremiger als die gelartigen Augenbrauenfarben, weshalb das Setten mit Puder empfohlen wird, einfach um es länger haltbar zu machen. Zudem unterstützt die „Puderschicht“ den natürlichen Look, da der Glanz vom Wax abgeschwächt wird und es deshalb weniger „wie aufgemalt“ direkt auf der Haut sitzt.
Die derzeitigen Geltexturen (Anastasia Dipbrow Pomade oder MAC Fluidline Gelcreme) sind fast alle wasserfest und halten somit auch ohne Setting ganz gut. Hier ist aber ein geübteres Händchen willkommen; zum einen wegen der Wasserfestigkeit (viele Ausbesserungen und Gewische sind nicht möglich) und zum anderen, um es eben nicht wie aufgemalt aussehen zu lassen.
Das Sleek Brow Kit ist ein Dupe benefit´s Browzing. Es enthält, wie bereits erwähnt, ein cremiges Wax und ein aschiges Puder, farblich aufeinander abgestimmt. Dazu gibt es zwei Minipinsel (einen abgeschägten und einen runden), sowie eine Minipinzette. Alle drei Miniwerkzeuge sind nicht näher erwähnenswert, aber auch nicht grottig. Das Wax ist mir farblich leider zu „warm“ und wirkt eher unnatürlich. Das Puder hingehen ist ganz gut, relativ leicht und definitiv eher ein Settingpuder als zum Einzelgebrauch gedacht. Zusammen ist das Ergebnis tragbar, denn das Puder nimmt etwas von dem warmen Farbton des Waxes raus, für meinen Geschmack aber nicht genug. Wie es beim Benefit Browzing aussieht kann ich nicht genau beurteilen, da ich es nicht länger getestet habe. Ich habe es aber damals nicht gekauft und dafür zum Dupe gegriffen, weil ich genau diese Vorahnung des zu warmen Farbtons nach mehrmaligen Auftrag am Counter hatte und mir die knapp 33€ da doch zu viel waren.

     Augenbrauen_Wax+Puder (1)

[themify_hr color=“white“ width=“30px“ ]

AUGENBRAUENWERKZEUGE UND HELFERLEIN

essence lash & brow gel mascara
Dieses durchsichte Gel bringt die Härchen in Form und hält sie dort wo sie hin sollen – blöde abstehende Brauen wie bei alten Herren adé! Es kann vor oder nach der Augenbrauen-auffüll-prozedur aufgetragen werden. Ich mache es meist als letzen Schritt, einfach um die „Brauentransformation gebührend abzuschließen“ ;) Vollbrauige Mädels können dieses Gel auch ohne den vorhergehenden Farbschnickschnack wunderbar nutzen! Ein bisschien kämmen und die Härchen sind gezähmt!

ebelin Wimpernbürstchen
Der klassische Allrounder. Entfernt lästige Mascaraklümpchen in den Wimpern und kann die Augenbrauen hervorragend in Form kämmen. Bevor meien Augenbrauenstifte und Puder zum Einsatz kommen, bürste ich mir meine gefühlten drei Haare einmal in Form, um die Kontur des gewünschten Endergebnisses besser bestimmen zu können. Während des Farbauftrags fahre ich aber auch immer mal wieder durch die Brauen, das lässt die Produkte ein wenig besser miteinander verschmelzen (gerade bei der Nutzung von mehrern Farben super!) und macht das Ganze einfach um Längen natürlicher!

Augenbrauen_Gel_Pinsel (1) Augenbrauen_Gel_Pinsel (2)

[themify_hr color=“white“ width=“30px“ ]

Und wie ihr am Titelbild erkennen könnt, fehlt hier etwas – mein absolutes LIEBLINGS Augenbrauenprodukt!! Das hat aber einen eigenen Post verdient ;)

Achtet ihr auch auf eure Augenbrauen? Müsst ihr sie auch erschummeln oder gehört ihr zu den glücklichen vollbrauigen Mädels? Und was sind eure Lieblingsprodukte??

1 Antwort
  1. gr33n
    gr33n says:

    Danke für den Tipp mit dem Catrice-Lidschatten! Nachdem ich so einige Augenbrauenstifte, das Smashbox Augenbrauenpuder-Duo und div. Lidschatten durch habe, ist das tatsächlich die erste perfekte Farbe, die nicht diesen verdammten warmen Rotstich hat. Yiss <3

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)