Wo bleibt der Hype? – Unterschätzte Beauty Produkte! #1

 

Zückt eure Geheimwaffen!

Große Beauty-Konzerne haben Geld. Viel Geld. Und mit viel Geld lassen sich die Produkte hervorragend vermarkten. Ist ein ausgeklügelt vermarktetes Produkt dann gekauft, getestet und auch noch für gut empfunden, tja, dann entsteht schnell ein Hype. Von objektiver Meinung brauchen wir hier also nicht mehr sprechen. Denn auch wenn das jeweilige Produkt wirklich gefällt (man es direkt der Freundin erzählen muss und sich womöglich sogar nachkaufen wird) – es spielt doch immer noch die grandiose Werbemasche mit, die immer im Hinterköpfchen hängen bleibt. 

Oh ja, ich bin ein Werbungs-Opfer!… lange Wimpern? Glänzendes, voluminöses Haar? Straffe Haut? HER DAMIT :D
ABER: ICH STEHE DAZU HAHA! Denn ich weiß ja wie es läuft. Dass ich auf die Werbemasche reinfalle. Und dass ich genau das liebe verdammt!

Ich weiß aber auch nicht-gehypte Produkte zu schätzen! Kleine Schätze, denen zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird, weil sie in der Vermarktung mit den großen Fischen einfach nicht mithalten können. Und weil es davon ganz schön viele gibt, zeige ich euch hier ein paar der, meiner Meinung nach, unterschätzten Beauty Produkte! :)

UNTERSCHÄTZTE BEAUTY PRODUKTE

ESSENCE LIDSCHATTEN PINSEL

 Unterschätzte Beauty Produkte Essence Lidschatten Pinsel

Die Dinger sind echt super, Leute! Kosten ´nen Appen und ´n Ei und machen einen hervorragenden Job! Den Smokey Eyes Brush (Mitte, Lila) habe ich sogar direkt zwei Mal, weil er sich einfach super zum präzisen Verblenden der Kanten und zum ausrauchen des unteren Wimpernkranzes eignet! Die Eyeshadow Brush (Unten, Pink) ist der perfekte Basis-Lidschatten Pinsel und sollte in keinem hauseigenen Sortiment fehlen! Nutze ihn zeitweise sogar lieber als sein „Original“, den MAC 239! Der Precise Eyeliner Brush (Oben, Pink) ist relativ neu und ich probiere ihn gerade aus. Andere Mädels schwören auf ihn für Geleyeliner-Auftrag (da bleibe ich nacht Teste doch lieber bei meinem MAC 266),ich nutze ihn aber gerne für Puder-Lidstiche am obren und unteren Wimpernkranz.

KIKO LONG-LASTING STICK EYESHADOW

 Unterschätzte Beauty Produkte KIKO Long-Lasting Stick Eyeshadow

Neu eingezogen und schon eine große Liebe! Cremelidschatten in Stiftform sind ja zurzeit der Renner und werden von den teureren Marken (By Terry Ombre Black Star, Bobbi Brown Long Wear Cream Eyeshadow StickJouer Cream Eyeshadow Crayon) nur so auf den Markt geschmissen. Sind ja auch wirklich handlich diese Stiftchen. Mal eben husch, husch, links, rechts, übers Lid wischen, Kanten verblenden, fertig! 30€ sind mir für diesen schnellen Spaß aber doch zu viel. Von den Pixiwoos angepriesen also ab zu Kiko! Für 6,90€ (manchmal für 5€ im Angebot!) kann man sich dann doch mal einen gönnen ;) Und die Farben 07 (Champagnerton – perfekte Basis) und 19 (Gauch-grau-blauton genial für Smokey Eyes, Eyelinerstrich oder Betonung des unteren Wimpernkranzes) sind zu empfehlen! Es gab da auch noch so einen beerig-goldenen Ton, der mich umgehauen hat und nicht mehr aus dem Kopf geht… ohoh ;)

GADGETS: PUDERQUASTE, KAJAL, FAKE LASHES

 Unterschätzte Beauty Produkte Gadgets

Dass ich auf den geöffneten, wachen Blick stehe, wisst ihr. Und dass ich dafür gerne einen hautfarbenen Kajal auf der Wasserlinie verwende auch. Dass der Max Factor Kohl Kajal Natural Glaze für mich aber (bisher) der Beste ist, hatte ich so explizit noch nicht erwähnt! Ich habe viele Alternativen (Catrice, p2, Dior, Lancome) getestet, aber sie halten alle nicht länger als dieser!
Essence Single Lashes sind etwas ganz Neues für mich. Auf Youtube wird ja mittlerweile für jedes Tutorial indie Trickkiste gegriffen und mit den falschen Wimpern rumgeklebt was das Zeug hält. Jetzt wollte ich auch mal testen und hatte viel Gutes über diese günstigen Wimpern gelesen. Ich wurde nicht enttäuscht!
Die ebelin Puderquaste habe ich noch nirgends groß präsentiert gesehen?! Verwundert mich. Denn auch, wenn ich immer ein mattierendes Puder mit mir rumschleppe, noch einen Riesen Pinsel mag ich eigentlich nicht einpacken. Da passt die Puderquaste sogar noch IN mein Rimmer Stay Matte Puder unter den Deckel – also alles schön verpackt verstaut :) Perfekt für unterwegs!

KOKOSÖL UND BALEA NATURE RASIERSCHAUM

Unterschätze Beauty Produkte Kokosöl Balea Nature Rasierschaum

Wir sprechen über unterschätzte Beauty Produkte? Wie kann man Kokosöl eigentlich nicht im Haus haben?? Zum Anbraten und Backen, als Gesichtsreiniger, als Gesichtsmaske, als Basis zur Gesichtsmassage, für raue Hautstellen (super bei Neurodermitis!), als Haarkur, als Lippenpflege, zum Ölziehen für natürliches Zähne-Bleaching… muss ich hier noch mehr ausarten? :D
HOLY MOLY, das ist wohl der angenehmste Rasierschaum, den ich je hatte! Durch das Argan-Öl wird die Haut tatsächlich fühlbar (!!) gepflegt und ich habe nicht das Gefühl mich direkt nach 1 Minute aus der Dusche SOFORT eincremen zu müssen vor Trockenheit. Schade nur, dass es das Wundermittel nicht als Gel-Variante gibt… aber hey, trotzdem der Beste ;)

Was sind die für euch unterschätzten Produkte, über die zu wenig gesprochen wird? Geheimtipps? ;)

15 Kommentare
  1. Jule
    Jule says:

    Hihi wie cool :)
    Einige der Produkte nutze ich sogar auch sehr gerne!
    Kokosöl ist Top! Verwende es für die Lippen, die Haare und natürlich zum kochen ;) (zwei extra Tiegel).
    Den Balea Rasierschaum habe ich mir schon zwei mal nachgekauft! :)

    Und den essence Pinsel für die Smokey Eyes habe ich auch :)
    Und die einzelnen Wimpern, die ich sogar auch echt gut finde (Selbst den Kleber :))

    Liebe Grüße

    Jule

    Antworten
  2. LasheswithMascara
    LasheswithMascara says:

    Den Max Factor Kajal benutze ich regelmäßig und diese Longlasting Eyeshadow Sticks will ich mir auch schon länger mal besorgen (habe sie auch bei Pixiwoo gesehen;)). Ein paar andere deiner gezeigten Produkte mag ich auch ganz gerne also sind wir uns bei dem geheimen Hype einig:)

    Antworten
  3. Elisa
    Elisa says:

    Die Kiko-Stifte benutze ich auch sehr gerne, ich komme damit einfach besser zurecht :) Da müssen auf jeden Fall mehr Farben her! Aber der Rasierschaum hat mich nicht überzeugt, meiner hat irgendwie nicht richtig geschäumt, und er war sehr unergiebig :/

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Jap, von den KIKO Stiften müssen auch bei mir nach und nach mehr Farben einziehen hihi. Wurden von den Pixiwoos ja des öfteren gelobt, da konnte ich nicht nein sagen ;) Und das Schaumproblem hatte ich ja auch angesprochen… als Gel wäre er für mich perfekt!! So strecke ich halt die Beinchen für den Rasiervorgang aus dem Strahl raus und schön auf den Badewannenrand wie in der Werbung :D So lange kein Wasser drüber läuft funktioniert es super

      Antworten
  4. Beauty Kamee
    Beauty Kamee says:

    Kokosöl wurde doch schon total gehypt. Einfach mal in dm-Gruppen bei FB oder Directions-Gruppen schauen. Im Sommer wollte plötzlich jeder Kokosöl kaufen und die Regal im dm waren lange Zeit wie leer gefegt.

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Oha?! Da ich mein Kokosöl im Biomarkt kaufe und erst seit kurzem über Facebook in diesen ganzen Beautygruppen bin, habe ich das wohl gar nicht so mitbekommen :) Was ich aber mitbekommen habe ist, dass Vielen zwar bekannt ist, dass das Öl einige gute Verwendungsmöglichkeiten hat, sie es aber doch vergessen oder nicht so recht wissen, WAS man alles damit machen kann – dann habe ich mit meinem Beitrag eben auf die Sprünge geholfen ;)

      Antworten
  5. fashionattitude
    fashionattitude says:

    Sag mal, wo kaufst denn du dein Kokosöl? Einfach im Supermarkt ^^?

    Und hast du vielleicht einen coolen Linktipp, wo die ganzen Sachen stehen, die man mit dem Zeug alles anstellen kann? Ich bin da noch ein bisschen grün hinter den Ohren, was das Thema angeht, höre es aber ständig, dass es in den Himmel gelobt wird

    Antworten
    • beautyhippie
      beautyhippie says:

      Ich kaufe Kokosöl immer im Bio-Supermarkt oder Reformhaus. Für Aachener: am Theater gibt es ja den „Basis Supermarkt“ und auch den „Denn´s Supermarkt“, in letzter Zeit hüpfe ich meist ins Reformhaus gegenüber von Subway auf der Peterstraße ;)
      Was du mit dem Wundermittel alles anstellen kannst hatte ich schon über „Wie kann man Kokosöl nicht im Haus haben?2 verlinkt :P Aber weil du so lieb fragst, hier noch mal direkt: http://www.drgoerg.com/wissenswertes/kokosoel-pflege-anwendungen

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Sag mir was du denkst! :)